Bitcoin Prime app, hier sind einige Gründe, warum Sie uns wählen sollten!

Einfache Art zu investieren

Es sind keinerlei Handelsfähigkeiten erforderlich, um mit unserer Handelsplattform Geld zu verdienen.

Warum-Bild-wählen

Sehr seriöse Plattform

Wir sind eine angesehene Handelsplattform, die international anerkannt ist und in den Mainstream-Medien umfassend behandelt wird.

Warum-Bild-wählen

Unterwegs handeln

Mit unseren mobilen Apps können Sie alle im Web-Trader verfügbaren Handelsfunktionen auch unterwegs ausführen, sodass Sie überall handeln können. Die mit dem Handel mit Forex, CFDs und digitalen Währungen verbundenen Risiken sind möglicherweise nicht für alle Anleger geeignet.

Warum-Bild-wählen

Top-Liste Kryptowährungs-Marktkapitalisierung!

Live-Bericht

Bitcoin Prime App-Features

Feature-Image

Innovativ & Einfach

Wir sind bekannt für unsere Einfachheit und haben einen unkomplizierten Anmeldeprozess. Sie benötigen keine Vorkenntnisse oder Erfahrung, um durch Ihr Konto und Ihre Handelsfunktionen zu navigieren. Wenn Sie nicht weiterkommen, können Sie jederzeit Hilfe von Ihrem praktischen Kundendienstteam erhalten.

Feature-Image

Hoch bewertete Handelsplattform

Unsere Plattform wurde von unseren Kunden im gesamten Internet über hunderttausend Mal überprüft. Die Mehrheit unserer Rezensenten berichtet von einer erstaunlichen Handelserfahrung. Diese Software wurde auch von über 15 stark frequentierten digitalen Währungspublikationen überprüft und in Expertengesprächen in den Mainstream-Medien vorgestellt.

Feature-Image

Kundensupport

Wir haben ein Team engagierter Spezialisten, die Anlegern rund um die Uhr bei allen kniffligen Problemen (und nicht ganz so kniffligen) Anfragen helfen. Unser Team spricht viele verschiedene Sprachen und teilt die gleiche Leidenschaft für den Handel. Wir sind stolz darauf, im Auftrag unserer Kunden zu arbeiten.

Award-Symbol

Was ist Bitcoin?

Bitcoin ist eine digitale Währung, die 2009 von Satoshi Nakamoto gegründet wurde. Satoshi Nakamoto ist ein Pseudonym, das verwendet wird, um sich auf die unbekannte Person oder Entität hinter Bitcoin zu beziehen. Das Bitcoin-Konzept wurde als Reaktion auf die globale Finanzkrise von 2008 entwickelt. Laut Satoshi Nakamoto resultierte die Finanzkrise aus dem Versagen der zentralisierten Wirtschaftssysteme.

Bitcoin wurde eingeführt, um nahtlose P2P-Transaktionen ohne Finanzintermediäre zu ermöglichen. Digitale Währungen haben im Laufe der Jahre eine massive Akzeptanz als Wertaufbewahrungsmittel und Investition erlangt. Analysten glauben, dass 2022 das Jahr ist, in dem BTC abheben wird. Der Start wird durch die politischen und wirtschaftlichen Herausforderungen vorangetrieben, vor denen die Welt heute steht.

Bitcoin bleibt die größte digitale Währung mit einer Marktkapitalisierung von fast einer Billion Dollar. Jeder kann es als Währung verwenden oder als Vermögenswert in es investieren. Langfristige Anleger können über Börsen günstig kaufen und teuer verkaufen. Wer schnelle Gewinne sucht, kann damit über verschiedene Derivate handeln, die von Finanzmaklern angeboten werden. Plattformen wie unsere werden für die breite Masse entwickelt. Jeder kann bei uns investieren und unter den richtigen Marktbedingungen enorme Renditen erzielen.

Bitcoin ist supervolatil – aber das sollte Sie nicht vom Trading abhalten

Kein anderer handelbarer Vermögenswert kann Bitcoin in Bezug auf Volatilität schlagen. Die Kryptowährung ist von 0.09 $ im Jahr 2010 auf über 64000 $ im Jahr 2021 gestiegen. Bitcoin ist über die Jahre sehr volatil geblieben. Diese Preisschwankungen werden hauptsächlich durch Nachrichten im Zusammenhang mit digitalen Währungen ausgelöst. Bitcoin gewinnt, wenn die Nachrichten positiv sind, und sinkt, wenn die Nachrichten negativ sind.

Die Ankündigung von Tesla, eine Investition in Höhe von 1.5 Milliarden US-Dollar zu tätigen, ist ein Beispiel für Nachrichten, die Volatilität auslösen. Bitcoin gewann innerhalb weniger Stunden nach dieser Ankündigung um über 2000 $. Auf der anderen Seite stürzte die Krypto innerhalb weniger Stunden um über 1000 Dollar ab, nachdem China ein pauschales Verbot digitaler Währungen angekündigt hatte. Die Volatilität von Bitcoin reagiert auch empfindlich auf die Stimmung von Prominenten. Einer der Prominenten mit großem Einfluss auf seine Volatilität ist Elon Musk. Jeder Kommentar dieser Berühmtheit im Zusammenhang mit digitaler Währung ist dafür bekannt, eine wahnsinnige Volatilität auszulösen. Ähnliche Social-Media-Beiträge anderer führender Prominenter wirken sich ebenfalls erheblich auf die Volatilität digitaler Währungen aus.

Der Handel mit hoher Volatilität ist super profitabel, aber auch sehr riskant. Das Risiko sollte Sie jedoch nicht davon abhalten, zu investieren. Unsere Plattform minimiert das Volatilitätshandelsrisiko erheblich und gewährleistet gleichzeitig eine hervorragende Leistung. Das Risiko wird minimiert, aber nicht vollständig eliminiert. Daher sollten Sie nicht Ihre gesamten Ersparnisse aufs Spiel setzen.

Der Handel mit digitalen Währungen, CFDs und Forex ist hochspekulativ, birgt Risiken und ist möglicherweise nicht für alle Anleger geeignet.

Sparbild

Handel mit Bitcoin Prime App

Es wird erwartet, dass die Bitcoin-Volatilität in den nächsten Monaten schnell ansteigen wird. Der rasante Aufstieg wird durch den mit Spannung erwarteten Bitcoin-Boom befeuert. Experten sagen voraus, dass der Bitcoin-Boom zehnmal größer sein wird als der von 2021. Glaubt man dem Analystenbericht, könnte Bitcoin bis September dieses Jahres die 100000-Dollar-Marke überbrücken. Top-Analysten von Fidelity Investments und Goldman Sachs sind optimistisch, dass Bitcoin in diesem Jahr enorm steigen wird. Analysten der in den USA ansässigen ARK Investment Management LLC prognostizieren, dass BTC bis 1 2030 Million Dollar überschreiten könnte. Dieses wahnsinnige Wachstum wird durch die ständig wachsende Bitcoin-Akzeptanz im Mainstream vorangetrieben. Es wird auch durch die steigende Zahl von Bitcoin-Investoren angeheizt, die es langfristig halten wollen.

Bitcoin-Miner suchen nach Möglichkeiten, grüne Energie für das Mining zu nutzen. Bis 2025 werden über 70 % des Bitcoin-Minings durch grüne Energie erfolgen. Dies wird eine stärkere Akzeptanz durch etablierte Institutionen fördern. Viele Unternehmen haben Bitcoin-Investitionen aufgrund umweltschädlicher Mining-Methoden gemieden. Es wird geschätzt, dass das Bitcoin-Mining allein in den USA 40 Milliarden Pfund COXNUMX-Emissionen verursacht. Der erwartete Bitcoin-Gewinn wird definitiv eine wahnsinnige Volatilität auslösen. Die Volatilität von Bitcoin steigt und schafft mehr Möglichkeiten zum Geldverdienen Bitcoin Prime App-Benutzer.

Siehe häufig gestellte Fragen

Ist Bitcoin eine gute Investition?
Ist eine Investition in Bitcoin riskant?
Was ist eine Crypto-Brieftasche?
Benötige ich eine Krypto-Wallet, um in Bitcoin zu investieren?
Wie viele Stunden am Tag muss ich arbeiten?
Wie ziehe ich Gewinne ab?
FAQ-Bild

Weitere Informationen zu Bitcoin und Bitcoin Prime

Wie wird Bitcoin hergestellt?
Bitcoin Prime Sicherheitstipps für die App-Anmeldung
Bitcoin Prime Trendanalyse der App-Preise
Nachrichtenhandel mit Bitcoin Prime App
Bitcoin Prime Ergebnisse des App-Legitimitätstests!
Das Endergebnis an Bitcoin Prime App

Es ist nie zu spät, um anzufangen!

Handeln Sie jetzt Bitcoin, Ethereum, XRP und Litecoin

en English
X